Unser Tourenprogramm

Willkommen zu unserem umfangreichen Programm:

Familienwanderungen, Aktivitäten der Jugendgruppe, Bergtouren, Klettersteige, Seniorentouren, Skitouren, Schneeschuh- und Rodeltouren sowie Rad- und Mountainbike-Touren. Für jede Jahreszeit und für jeden ist etwas dabei.

Komm‘ und macht mit!

[Anmeldung für alle Touren erforderlich! Die Tourenteilnehmer melden sich beim Tourenleiter bei Ein-Tages-Touren wie ausgeschrieben, ansonsten spätestens am Vortag,
– bei Mehr-Tages-Touren wie ausgeschrieben an.
  Dadurch kann der Tourenleiter
– die Teilnehmer über Änderungen (Wetter, Abfahrzeiten usw.)  informieren,
– ggf. mit den Teilnehmern einen Ausweichtermin vereinbaren,
– schon vor der Tour ggf. mit den Teilnehmern abklären, ob die
  Tour für sie geeignet ist (Schwierigkeitsgrad, Wegbeschaffenheit
  usw.).
Wer sich nicht anmeldet, kann nicht über Veränderungen informiert
werden und hat keinen Anspruch auf Teilnahme an der Tour (z. B.
wegen Teilnehmerbegrenzung oder Sonstigem).
]

Bergsteiger: Ziel geändert – Stuiben 1749 m, Westl. Allgäuer Voralpen

Eintagestour | Bergsteiger | Schwierigkeit: mittelschwer | Kondition: mittel
Vom gebührenpflichtigen Parkplatz bei der Gunzesrieder Säge verläuft der Rundweg über südseitige und damit schneefreie Hänge. Ein kurzes ausgesetztes Gratstück und ein paar Drahtseile leiten schließlich zum Gipfel. Die beeindruckende Rundumsicht geht über die Nagelfluhkette hinüber zum Allgäuer Hauptkamm.

Bergsteiger: Zieländerung – Radl-Bergtour – Entschenkopf 2043 m, Östl. Allgäuer Voralpen

Eintagestour | Bergsteiger | Schwierigkeit: mittelschwer | Kondition: mittel
Per Rad vom Parkplatz nach der Schmiede 800 m an der Ostrach bei Bad Oberdorf ins Rettenschwanger Tal bis „Im Wank“ 1450 m. Zu Fuß übers Wännele in den Sattel zwischen Falkenalpe und Entschenkopf und über den Nordgrat zum Gipfel. Über den Südgrat geht’s hinunter zum Gängele, weiter „ins Wank“ und zurück mit dem Rad. Die Überschreitung bewegt sich in hochalpinem Gelände mit leichter Kletterei.

Mountainbiker: Traditions-Tour zur Kenzenhütte

Eintagestour | Mountainbiker | Schwierigkeit: leicht | Kondition: mittel
Von Lechbruck radeln wir nach Halblech und von dort zur Kenzenhütte. Natürlich erhält jeder Finisher einen Hirschkuss. Eine immer wieder schöne Tour, die für jeden geeignet ist.

Radler: Radtour ins idyllische Weitnauer Tal

Eintagestour | Radtouren | Schwierigkeit: mittelschwer | Kondition: mittel
Start ca. 09:30 Uhr an der MZH Halle in Waltenhofen. Vorbei am Herrenwieser Weiher nach Ermengerst, Eschach ins Weitnauer Tal (Einkehr). Zurück über Ettensberg, Hupprechts nach Waltenhofen. Rundtour auf Nebenstraßen, Rad- und Wirtschaftswegen.

Bergsteiger: Botanische Wanderung – Schlierewand 2217 m, Lechtaler Alpen

Eintagestour | Bergsteiger | Schwierigkeit: leicht | Kondition: mittel
Von der Rotlechsäge, zwischen Rinnen und Kelmen, aus könnte man eine flachere Passage mit dem Fahrrad zurücklegen, bevor ein schmaler Pfad nach Westen abzweigt. Da um diese Zeit viele Alpenpflanzen blühen, nehmen wir uns die Zeit, einige von ihnen näher zu betrachten, (falls vorhanden, Bestimmungsbücher mitnehmen). So werden wir auf dieser einsamen Tour gemütlich den Gipfel erreichen.

Abgesagt!!! – Radler: Zweitages-Radtour „Romantische Straße“, von Rothenburg ob der Tauber nach Tauberbischofsheim

Mehrtagestour | Radtouren | Schwierigkeit: mittelschwer | Kondition: mittel
1. Tag: von Rothenburg entlang der Tauber nach Tauberbischofsheim. 2. Tag: Rückfahrt über eine andere Route zum Ausgangspunkt.