29.-30.06.2019 – Radler: Zweitages-Radtour „Romantische Straße“ – von Dinkelsbühl nach Rothenburg ob der Tauber

14 Teilnehmer: Hans und Angi, Bertl, Walter, Edith, Wilfried, Bärbel, Harry, Hanne und Chris, Hans und Gisela (Begleitfahrzeug)

Gestartet wurde in Ruffenhofen am Hesselberg, leicht verzögert, denn da gab es den ersten Plattfuß. Bei so vielen routinierten Radlern war der Schaden schnell behoben. Bei herrlichem Sonnenschein (fast zu heiß) führte unsere Tour an der Wörnitz entlang nach Dinkelsbühl. Von dort weiter nach Schillingsfürst zum ersten Boxenstopp, dem Mittagessen, im Schatten, bei herrlichster Aussicht. Erstmals gab es den Luxus eines Begleitfahrzeuges. Dies wurde mit großer Begeisterung aufgenommen. Gepäck konnte transportiert werden und Nachschub mit frischem Wasser. Frisch gestärkt ging es weiter Richtung Rothenburg. Kurz durch die Stadt und dann hinab ins romantische Taubertal, in einen Traum von Biergarten. Es gab alles, was das Herz begehrt. Angesagt war Eiskaffee und viel Flüssigkeit. Wer wollte, konnte seine Füße in die Tauber halten. Gut abgekühlt ging es noch etwas durchs Taubertal und dann hinauf nach Reichelshofen zum Hotel Landwehrbräu. Dort angekommen musste einer der Radler feststellen, das sich auch noch seine frische Kleidung abgekühlt hat, indem die Wasserflasche ausgelaufen war. Der Hotelföhn hat es wieder gerichtet. Nach einem sehr guten Abendessen wurde viel gelacht und Hans-Jörg hat uns mit seiner Gitarre und Liedern in Stimmung gebracht. Selbst die Bedienung hat sich daran beteiligt. Den Letzten wurde das Licht ausgeschaltet, eine heiße Nacht folgte. Nach dem Frühstück ging es über fränkische Dörfchen nach Feuchtwangen zur Walkmühle. Thomas, der Wirt, hat es sehr gut mit uns gemeint. Die Portionen waren riesig und sehr gut. Weiter ging es nach Wittelshofen. Auf uns wartete wieder ein toller Biergarten direkt an der Wörnitz. Damit keiner unser Trinklied vergisst, das wir fleißig geübt haben, Schuld war die Hitze. „Überall auf der Welt scheint die Sonne, Prost!“

Gisela

[Text und Fotos: Gisela Schwab]

 

Neue Kommentare
    Kategorien