28.06.2018 – Senioren: Bergtour auf den Spieser

Teilnehmer: Sabine mit Hund Poldi, Gabi, Walter, Paul

Tourenführer: Wilfried

Geplant war eine ganz andere Tour, nämlich zur Saxer Alm im Lechtal.
Aber leider machte den fünf Teilnehmern das Wetter einen Strich durch die Rechnung.
Leichter Nieselregen als sich die Fünf um 7.00 beim Holler trafen. Der Wetterbericht sagte für das Lechtal Regen ab Mittag voraus.
Nach kurzer Beratung entschied sich die Gruppe entsprechend der Wetterlage auf den Spieser zu gehen.
Von Oberjoch über den Panoramaweg und die Hirschalm ging es die 630 Höhenmeter hinauf auf den Gipfel des 1651 m hohen, leichten, aber schönen Aussichtsberg. Der Aufstieg war noch trocken. Beim letzten Abschnitt zum Gipfel kamen aber schon dicke Regenwolken und es blies ein kalter Nordwind. Deshalb entfiel die Gipfelrast und es ging zügig wieder hinunter nach Oberjoch. Der Regen wurde stärker und die letzten 15 Minuten so stark, dass alle froh waren unten zu sein.
Nach der Einkehr im Gasthaus Post in Schattwald endete der Ausflug um 12.30.
Fazit von der Gruppe: Wir haben das Beste aus dem Tag gemacht. Die Saxer Alm kommt später mal dran.

PS: Sabines Hund Poldi hat die Wanderung auch bestens gemeistert.

[Text und Fotos: Wilfried]

Neue Kommentare
    Kategorien