28.02.2019 – Senioren: Wanderung auf die Stablalm

Teilnehmer: Christine u. Peter, Gisela u. Hans-Jörg. Walter, Michael, Gabi, Hans u. Anni, Barbara, Otto, Brigitte u. Georg, Kriemhild u. Lothar, Richard u. Margit, Manfred, Elfriede u. Wilfried

Tourenführer: Wilfried

Die Winterwanderung zur Stablalm, die wir seit vielen Jahren durchführen, fand auch heuer wieder großen Anklang.
20 Teilnehmer trafen sich bei strahlendem Sonnenschein um 09:00 Uhr beim Holler und fuhren gemeinsam nach Elmen im Lechtal. Auch im Lechtal strahlender Sonnenschein – keine Wolke am Himmel – und so machte der Aufstieg richtig Spaß. Der Weg, über den einige Lawinen gegangen waren, war freigeräumt und gut zu gehen, so dass wir pünktlich um 12:00 Uhr die Alm erreichten und uns schon auf die Einkehr freuten. Danach war singen angesagt. Der Ziehharmonikaspieler, der extra für uns auf die Alm gekommen war, spielte kräftig auf.
Als gemischter Chor müssen wir noch üben – vor allem die Texte zu den Bergliedern kennen nur wenige.
Gerne wären wir noch länger geblieben. Aber um 14:45 Uhr machten wir uns an den Abstieg und erreichten alle problemlos nach einer guten Stunde den Parkplatz.

Fazit: Nächstes Jahr wieder!

Wilfried
[Text und Fotos: Wilfried}

Neue Kommentare
    Kategorien