25.07.2020 – Radler: Tour von Schwangau zum „Alten Gaichtpass“

Fahrtstrecke: 72 Km,  870 Hm, Fahrzeit: 4:27 h
Tourenführer: Walli Münstermann

Pünktlich um 09:00 Uhr fand sich die Truppe – Peter u. Christine, Hans-Jörg u. Gisela, Edith, Helmut, Bertl u. meine Wenigkeit (Bärbel stieß am P Alatsee zu uns) – in Waltenhofen ein.
Ein schneller Blick zum Himmel signalisierte schon, dass wir heute auf der 72 km-Tour  nicht allzu sehr schwitzen würden. Angenehme Radeltemperatur eigentlich!
Die Strecke führte uns über den wunderschönen Alatsee ins Vilstal. Vorbei an der Fallmühle radelten wir hinauf nach Grän ins Tannheimer Tal und erreichten auf Radwegen die Tauschersalm am Haldensee – unsere heutige Futterkrippe. Gestärkt nahmen wir dann den „Alten Gaichtpass“, unser heutiges Highlight, unter die Räder. Die dramatisch dunklen Wolken paßten gut zum Gaichtpass-Ambiente. Aber der Wettergott war uns doch wohlgesonnen, ließ uns trocken den Kniepass und die Fürstenstraße passieren.
Ein letzter Blick über den touristisch gut besuchten Alpsee ließ uns die Tour bei strahlendem Sonnenschein beenden.
[Text u. Fotos: Walli Münstermann]

 

 

Anstehende Veranstaltungen
  1. Monatstreff November

    Freitag, 6. November 2020
  2. Jugend: Kletterhalle Kempten

    Sonntag, 15. November 2020
  3. Jugend: Jahresabschluss

    Sonntag, 29. November 2020
  4. Monatstreff Dezember mit Nikolausfeier im Gasthaus Holler

    Freitag, 4. Dezember 2020 @ 19:00 - 22:30
Neueste Kommentare
    Kategorien