20.08.2020 – Bergsteiger: Friedberger Klst. + Läuferspitze 1958 m, Tannheimer Berge

Gessewangalpe 400 Hm, 3 km, danach 630 Hm rauf + 1030 Hm runter, Klettersteig C + Klettern I,
Bei bedecktem Himmel und angenehmen Temperaturen fuhren wir zu siebt nach Grän 1200 m im Tannheimer Tal. Drei von uns starteten zu Fuß und der Rest per Rad zur Gessewangalpe 1600 m. Weiter stiegen wir ins Hallergehrenjoch 1850 m, nun zuerst 150 Hm ostseitig hinunter um den Schartschrofen herum, dann wieder hinauf in die Gelbe Scharte 1860 m. Ab hier geht der Klettersteig C hinauf zum Gipfel des Schartschrofen 1970 m. Nach kurzer Brotzeit, diversen Fotos und Panoramastudium gings hinunter ins Hallergehrenjoch und mit leichten Kletterpassagen und bei Urlaubstemperaturen auf die Läuferspitze. Am Gipfelkreuz verschaffte uns der Pausendrang der anderen Touristen die pool Position für den Abstieg am Drahtseil. Wenig später stürzten wir uns zur Einkehr in die Sonnenalm am Füssener Jöchl. Nachdem der Flüssigkeitsmangel gestillt, der Hunger behoben war und der Gesprächsstoff geringer wurde, gings teils zu Fuß, teils mit dem Radl rollend wieder ins Tal und mit befriedigten Gefühlen nach Hause.
[Fotos: Siegi, Text: Hans]

Neueste Kommentare
    Kategorien